Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Alumni, liebe Freunde der Schmidt-Schule,

 

Ahlan Wa Sahlan,

 

,


im Namen unserer gesamten Schulgemeinschaft, unserer Schülerinnen, der Kolleginnen und Kollegen sowie der Eltern möchte ich Sie und Euch herzlich auf der Internetseite unserer Schule begrüßen.

 

Unsere Mission

Jerusalem – Die Heilige Stadt für drei Weltreligionen: Christentum, Judentum und Islam. Dort, wo diese Religionen direkt aufeinanderstoßen, liegt eine einzigartige Schule: die Schmidt-Schule.

Die Schmidt-Schule wurde 1886 als private Mädchenschule in katholischer Schulträgerschaft gegründet. Schulträger ist die Congregatio Jesu (CJ), auch als Maria Ward-Schwestern bekannt, und ist eine der Institutionen des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande (DVHL).

Zielsetzung war und ist es bis heute, Mädchenbildung auf höchstem Niveau anzubieten: interkulturell, interreligiös, multilingual, ganzheitlich und unabhängig von der sozialen und religiösen Herkunft der Schülerinnen. Dieses Angebot wird heute von 500 Mädchen christlichen oder muslimischen Glaubens wahrgenommen.

Seit 2008 gehört die Schmidt-Schule zum Kreis der weltweit 140 deutschen Auslandsschulen und seit 2015 führt sie das Gütesigel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“.

 

Unsere Philosophie

Die Schmidt-Schule bietet sowohl das „Deutsche Abitur“ als auch das landesübliche „Tawjihi“ als Schulabschlüsse an. Dabei werden internationale Qualitätsstandards durch die gemeinsame Schulaufsicht des Bundes und der Länder in Deutschland gewährleistet. Dies garantiert für unsere Schülerinnen den Zugang zu den führenden Universitäten weltweit.

Die Schmidt-Schule liegt im Herzen Jerusalems, direkt am Damaskustor. Sie gehört zu den führenden Bildungseinrichtungen in Jerusalem, ausgestattet mit modernsten Laboren, Medienzentrum, Smartboards, Grundschulbibliothek, Musikräumen, Aula, Sportanlagen usw. Wir bieten dabei das gesamte pädagogische Programm von der Grundschule bis zur Oberstufe an.

Im Zentrum der Erziehung steht die Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen. „She is a Schmidt`s Girl“, wie es im Lande heißt, ist Auszeichnung und Verantwortung zugleich. Die Schmidt-Schule ist dafür bekannt, junge Frauen zu aktiven, selbstbewussten, kritischen und kreativen Persönlichkeiten zu erziehen, die den Mut haben, sich für ihre Überzeugungen einzusetzen. Ergänzt wird dies durch ein anspruchsvolles akademisches Programm in Naturwissenschaften, Sprachen sowie Kunst und Musik. Dies prädestiniert unsere Schülerinnen später zur Übernahme von Führungspositionen in unterschiedlichen Bereichen. Unsere Alumna sind deshalb überdurchschnittlich erfolgreich in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Dabei ist uns wichtig, dass die Schülerinnen bereits im Laufe ihrer Schulzeit lernen, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden. Dies gelingt durch zahlreiche Sozialprojekte, die jährlich durch die Schülerinnen initiiert werden. Hierzu gehört auch die intensive Auseinandersetzung mit den drei Weltreligionen, die das Alltagsleben rund um die Schmidt-Schule so intensiv prägen.

Unsere Schule ist eine vielfältige und wachsende Gemeinschaft mit einzigartigen Individuen. Wir sind dabei bestrebt, jede einzelne Schülerin entsprechend ihren sozialen, kognitiven und körperlichen Bedürfnissen durch ein anspruchsvolles und schülerinnenzentrierters Erziehungprogramm in einer geschützten und nachhaltigen Lernumgebung zu fördern.

 

Unsere Grundschule

Das Programm der Grundschule hat als Zielsetzung, jedes Kind mit den grundlegenden Kompetenzen auszustatten, um ein aktives und verantwortungsvolles Mitglied der Schulgemeinschaft zu werden. Die Förderung der sozialen Kompetenz und die Erziehung zur selbstständigen, verantwortlich handelnden Persönlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns.

Mathematik, Arabisch, Deutsch, Englisch, Religion und Naturwissenschaften bilden dabei die Grundlagen des pädagogischen Programms. Darüber hinaus bietet die Schule im Rahmen ihres ganzheitlichen Ansatzes an, sich in den Bereichen Kunst, Musik, Sport und der Projektarbeit kreativ zu verwirklichen.

Die Grundschule sieht ihren Auftrag darin, Kinder mit unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen und Lernfähigkeiten so zu fördern, dass sich die Grundlagen für selbstständiges Denken, Lernen und Arbeiten.

 

Unterstützt wird dies durch ein breites Angebot an Arbeitsgemeinschaften wie Schwimmen, Fußball, Basketball, Dabkeh-Tanz, Ballet oder Chor. Darüber hinaus bieten wir bei Bedarf individuelle Förderung für Schülerinnen in den Fächern Englisch, Arabisch, Deutsch und Mathematik an. Fester Bestandteil der Grundschule sind schulische Feste im Jahreslauf, musikalische Veranstaltungen, Sporttage, Ausflüge und Lerngänge.

 

Unsere Unter-, Mittel- und Oberstufe

In der Mittel- und Oberstufe bieten wir zwei unterschiedliche Curricula für den Abitur-Zweig und den Tawjihi-Zweig an. Dabei ist auch im Tawjihi-Zweig das Fach Deutsch verbindliche Fremdsprache bis in Jahrgangsstufe 12. Die Schülerinnen haben die Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD I, DSD II) zu erwerben. In beiden Zweigen wird dabei neben analytischen Fähigkeiten Wert gelegt auf kritisches Reflektieren, Präsentieren und Diskutieren sowie auf Projektarbeit. Dies gewährleistet einen optimalen Lernerfolg und bereitet auf lebenslanges Lernen vor. Smart-Boards, Tablets, IT-Raum, Medienzentrum und modernste Labore stehen als Lernumgebung zur Verfügung.

Unsere Schülerinnen wachsen dabei viersprachig auf: Deutsch, Englisch, Arabisch (jeweils ab Klasse 1) und Hebräisch (ab Klasse 7) sind verbindliche Unterrichtsfächer bis zum Schulabschluss.

Das Programm der Schmidt-Schule wird dabei ergänzt durch zahlreiche extracurriculare Aktivitäten wie Theater-AG, Lego-Robotics, Chemie/Physik-AG, Kunst, Tanz, Model United Nation, Musik und Sport-AGs.

Interkulturelle Begegnungen nehmen einen besonderen Stellenwert an der Schule ein. So haben die Schülerinnen unter anderem die Möglichkeit, in Jahrgangsstufe 9 und 11 an Schüleraustauschen mit Deutschland teilzunehmen. Internationale Wettbewerbe wie „Jugend Musiziert“ geben den Schülerinnen darüber hinaus die Möglichkeit, „über Grenzen hinweg“ zu lernen.

 

Aber die gesamte Faszination der Schmidt-Schule lässt sich ohnehin nur vor Ort erfahren....

 
Rüdiger Hocke

(Schulleiter)